Über mich

''Mach es einfach-
und mach es einfach''

Giuseppe Di Martino

Jedes Gemälde ist individuell und liebevoll erschaffen.

Mit meiner Kunst möchte ich Menschen begeistern und zum Nachdenken anregen. Meine Kunst, meine Bilder und Gemälde – ein Zugeständnis an die Spiritualität, die ein Teil meines Lebens geworden ist. Alles, was ich auf die Leinwand bringe, sind Ergebnisse meiner spirituellen Wahrnehmung, die für mich ein Ausgleich in der materiellen Welt ist, in der wir uns befinden. Wir alle sind in der Lage mehr wahrzunehmen, als es uns vielleicht bewusst ist. Mit den Jahren haben wir es verlernt. Ich habe meinen Weg in die Spiritualität wiedergefunden und kann diese zum Ausdruck bringen, sobald ich einen Pinsel in der Hand halte – dadurch erschaffe ich ein Portal zu einer Welt, die ich dem Betrachter meiner Bilder nahebringen möchte. Sie soll ein Türöffner sein, um die Sichtweise der Welt zu erweitern.

Meine Kunstwerke sind geprägt von abstrakten Gesichtern, die aus ovalen und rechteckigen Gesichter bestehen, die eine Symbiose aus Menschen und dem übernatürlichen Sein darstellen. Meine Bilder sind abstrakt, modern und bunt. Sie sollen anregend und zum nachdenken bringen. Die Farben nutze ich als Symbole, um Gefühle und Energien zum Leben zu erwecken – ich möchte den Betrachter aktiv miteinbeziehen, ihm die Möglichkeit geben sich selbst zu reflektieren.

Ich verwende verschiedene Stile, einer davon ist die Spachteltechnik, die sich in meinen Bildern wiederfinden.

Die Natur ist mein Kraftort, aus ihr schöpfe ich neue Anregungen und Impulse, die sich in meinen Bildern wieder finden. Sie schenkt mir Inspiration, wodurch ich intuitiv meine Kunstwerke zum Leben erwecken kann.

Giuseppe Di Martino